Ich werde häufig gefragt: Claudia, was machst du eigentlich. Darauf antworte ich gerne, dass ich die Mutmacherin für authentischen Vertrieb bin und Teams in ihre maximale Vertriebsplattform führe. In dieser Folge geht es deshalb erst einmal darum, wie ich überhaupt zum Vertrieb gekommen bin und was ich darunter verstehe.

Du erfährst in dieser Folge:

  • Wie es zustande kommt, dass ich im Vertrieb gelandet bin
  • Was der Unternehmer Haushalt meiner Eltern mit meinem Weg in den Vertrieb zu hat
  • Warum ich als Geschäftsführung eines Reisebüros lernen konnte, was Unternehmensführung und persönliche Motivation angeht
  • Warum ich 1 Jahr nach New York gegangen bin
  • Warum Bodenständigkeit und Leidenschaft im Vertrieb dazugehören

Kurzer Teaser: In der nächsten Folge geht es darum, wie ich den Vertrieb verstehe.

Ich freue mich auf euch!

Eure Claudia Freimuth.

Shownotes

Besuche mich auf: https://claudiafreimuth.de/

Die Fragen hier im Podcast stellt Markus Coenen

P.S. Gefällt Dir der Mutmacher-Podcast für authentischen Vertrieb? Dann beurteile ihn bitte mit einer Bewertung und Rezension in iTunes. Das hilft mir, diesen Podcast weiter zu verbessern. Weiterhin wird er dadurch für Menschen aus Deinem Freundeskreis oder Netzwerk sichtbarer!