#7 Ein Beispiel für „in Bewegung bringen“ am Exempel eines Events

Ein gutes Verkaufstraining und/oder Coaching erkennt man am Grad der Individualisierung. Lösungen von der Stange funktionieren hier einfach nicht. Der Grund ist ganz einfach: Sie (und ihre Kollegen) sind keine Maschinen. Sondern Menschen. Und jeder Mensch hat eine individuelle Persönlichkeit. Die Frage ist jetzt: Wie bringen wir die individuellen Stärken der Mitarbeiter mit Ihren unternehmerischen Zielen zusammen? Die Antwort finden Sie in keinem Buch und keiner Methode. Die Antwort finden Sie nur im jeweiligen Menschen. Und den schaue ich mir genau an. Denn der Schlüssel zu jedweder Potenzialentfaltung liegt immer im Menschen. Ich stehe dabei unterstützend an Ihrer Seite. Um diese Themen geht es in diesem Podcast

Wir haben letztes Mal vom Einbinden von Mitarbeitern gesprochen. Dieses einbinden hat viel mit “in Bewegung bringen” zu tun. Deshalb spreche Ich in dieser Folge über ein Format das ich zweimal im Jahr organisiere die DRV-Netzwerkstatt.

Aber was bringt mich dazu genau dieses Thema auszuwählen? Ich bringe gerne in Bewegung und möchte euch auch gerne zeigen, wie ihr Menschen in Bewegung bringen könnt. Es ist entstanden aus dem Format des deutschen Reiseverbands. Dieser ist der größte touristische Verband in Europa. Die nächste DRV-Netzwerkstatt Veranstaltung findet vom 24. – 25. Oktober 2019 statt.

Du erfährst in dieser Folge:

  • Warum out of the box denken entscheiden ist
  • Was Dich auf dem DRV Netzwerkstatt treffen erwartet
  • Was der Schlüssel ist Menschen in Bewegung zu bringen
  • Warum auch bei so einem Event ein roter Faden notwendig ist

Die nächste DRV-Netzwerkstatt findet vom 24. – 25. Oktober 2019 in Immenstadt/Allgäu statt.

Ich freue mich auf euch! Eure Claudia Freimuth.

Besuche mich auf: https://claudiafreimuth.de/

Die Fragen hier im Podcast stellt Markus Coenen: https://www.twentyseconds.de/

P.S.: Gefällt Dir der Mutmacher-Podcast für authentischen Vertrieb? Dann beurteile ihn bitte mit einer Bewertung und Rezension in iTunes. Das hilft mir, diesen Podcast weiter zu verbessern. Weiterhin wird er dadurch für Menschen aus Deinem Freundeskreis oder Netzwerk sichtbarer!