“Man muss den Leuten Freiraum geben!” – Interview mit Ingo Peters, Geschäftsführender Direktor @ Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Heute spreche ich mit dem geschäftsführenden Direktor des Fairmont Hotels Vier Jahreszeiten Hamburg.

Heute spreche ich mit dem geschäftsführenden Direktor des Fairmont Hotels Vier Jahreszeiten Hamburg. Ein Gespräch, auf das ich mich schon lange gefreut habe. Denn mit einer Übernachtung konnte ich mich selber von der Qualität überzeugen und habe während meines Aufenthaltes viele Aha-Momente erlebt und gespürt wie sich ein `Gästeparadies´ anfühlt. Authentisch und persönlichkeitsstark und einfach ein `Ja` zum Gast zu sein. Eigentlich kann es so einfach sein, wenn man sich seiner inneren Haltung bewusst ist.
Die Begrüßung, egal an welcher Ecke des Hauses und das sofortige `sich kümmern`, waren eine wahre Wonne! Von empathischer und charismatischer Begleitung zum Zimmer, mir proaktiv kleine geheime Insights zu verraten, über die Selbstverständlichkeit den individuellen Wünschen des Gastes offen zu begegnen. Ich konnte deutlich spüren, dass ich als Kunde wichtig bin und mein Anliegen ernst genommen wird. Ohne mich zu bewerten, einzukategorisieren – einfach so, weil das Team mir einen wunderschönen Aufenthalt zaubern wollte.
In dieser Episode teilt Ingo Peters wie wichtig `wahrnehmen und wertschätzen` ist und wie man die gute Seele des Hauses kontinuierlich weiterentwickelt und seine Mitarbeiter und junge Auszubildende zu der besten Version ihrer selbst motiviert. Die Bindung und Verbindung unter uns Menschen zu stärken ist einer der Erfolgsfaktoren. Ab Minute 15 wird es dazu besonders spannend.
Lieber Ingo Peters, ich fand unseren Austausch außerordentlich inspirierend! Ganz herzlichen Dank dafür!
Danke, dass du dabei bist, lieber Zuhörer und lieber Zuschauer! Ich wünsche dir viel Spaß bei der Folge!

Shownotes:
LinkedIn Profil: linkedin.com/in/ingo-peters-2b1883200
Website: hvj.de
NDR Film `125 Jahre Vier Jahreszeiten: https://www.youtube.com/watch?v=7UGs8ZMkkqk